Coronavirus China schottet mehr als 43 Millionen Menschen ab

Bei mehr als 830 Menschen wurde das Coronavirus inzwischen nachgewiesen. Zehn chinesische Städte haben ihre Verbindungen zur Außenwelt eingeschränkt. In Wuhan entsteht im Eiltempo ein Krankenhaus mit tausend Betten.
Reisende mit Atemschutzmasken in Peking: In China sind offiziellen Angaben zufolge 26 Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben, mehr als 830 Personen sind infiziert

Reisende mit Atemschutzmasken in Peking: In China sind offiziellen Angaben zufolge 26 Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben, mehr als 830 Personen sind infiziert

Foto: Kevin Frayer/ Getty Images
DER SPIEGEL
aar/dpa/Reuters