Wachstumsstörung Hunger schädigt den Darm langfristig

Um Nährstoffe aufzunehmen, braucht es eine ausgeklügelte Bakteriengemeinschaft im Darm. Hungert der Mensch, wird diese beschädigt - und zwar langfristig. Auch wenn wieder ausreichend Nahrung vorhanden ist, bleibt der Körper unterversorgt.
Hungrige Kinder in Indien: Verdauungssystem dauerhaft angegriffen

Hungrige Kinder in Indien: Verdauungssystem dauerhaft angegriffen

Foto: BABU/ REUTERS
jme/dpa