Studie schwedischer Forscher Das Geschlecht des Kindes liegt am Zufall, nicht an den Genen

In manchen Familien kommen besonders viele Mädchen zur Welt, in anderen vor allem Jungen. Forscher haben nun untersucht, ob die Veranlagung darüber entscheidet, welches Geschlecht der Nachwuchs hat.
Familie: Weltweit werden etwas mehr Jungen geboren als Mädchen

Familie: Weltweit werden etwas mehr Jungen geboren als Mädchen

Patrick Pleul/ dpa
jme/dpa
Mehr lesen über