Datenklau im Ministerium Interner Bericht offenbart schwere Defizite bei Apothekerverband

Ein Computertechniker soll geheime Daten aus dem Gesundheitsministerium geschmuggelt und an einen Apotheker-Lobbyisten verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, die oberste Apothekervereinigung ließ jetzt ihre Bücher prüfen. Das Ergebnis ist wenig schmeichelhaft.
Sonderuntersuchung des Apothekerverbands liegt vor: Einen Spion finanziert?

Sonderuntersuchung des Apothekerverbands liegt vor: Einen Spion finanziert?

Foto: DPA