Demenz Alzheimer breitet sich infektionsartig im Hirn aus

Forscher haben der Alzheimer-Erkrankung ein wichtiges Geheimnis entlockt: Tierversuche haben gezeigt, dass die Nervenkrankheit von Hirnzelle zu Hirnzelle springt - ähnlich wie eine Infektion. Damit könnte eine Angriffsfläche für neue Medikamente gefunden sein.
Menschliches Gehirn: Alzheimer breitet sich offenbar wie eine Infektionskrankheit aus

Menschliches Gehirn: Alzheimer breitet sich offenbar wie eine Infektionskrankheit aus

Foto: Jan-Peter Kasper/ dpa
mbe/Reuters