Deutschland Jeder Vierte stirbt an Krebs

In Deutschland sterben wieder mehr Menschen an Krebs, nach neuesten Statistiken fällt jeder Vierte der Krankheit zum Opfer. Der häufigste tödliche Tumor bei Männern ist Lungenkrebs, bei Frauen Brustkrebs. Eine größere Rolle bei der Entstehung spielt Übergewicht, warnen Forscher.
Krebstote in Deutschland: Anzahl der Frauen konstant, bei den Männern steigen die Zahlen

Krebstote in Deutschland: Anzahl der Frauen konstant, bei den Männern steigen die Zahlen

Foto: SPIEGEL ONLINE
boj/dpa