Genom-Check bei Embryonen Bluttest darf auf den Markt

Schwangere sollen künftig per Bluttest feststellen können, ob ihr Kind ein Down-Syndrom hat, das Risiko einer Fehlgeburt durch eine Fruchtwasseruntersuchung entfällt. Behindertenbeauftragte fürchten Diskriminierung.
Fötus im Mutterleib: Ein einfacher Bluttest kann Erbgutschäden erkennen

Fötus im Mutterleib: Ein einfacher Bluttest kann Erbgutschäden erkennen

Foto: Corbis
nik