Bisphenol B statt Bisphenol A Icon: Spiegel Plus Wenn Chemikalien verboten werden, aber die Alternativen genauso schädlich sind

Für jede verbotene chemische Substanz kommen Hunderte Ersatzstoffe auf den Markt. Die Behörden schaffen es nicht, alles zu regulieren. Für Verbraucher und Umwelt ist es ein sich wiederholendes Desaster.
Von Susanne Donner
Experten fordern inzwischen, Chemikalien künftig nicht einzeln, sondern in Gruppen zu regulieren (Symbolbild)

Experten fordern inzwischen, Chemikalien künftig nicht einzeln, sondern in Gruppen zu regulieren (Symbolbild)

Foto:

MadamLead/ iStockphoto/ Getty Images

Spiegel Plus

Gutes Lesen. Mehr verstehen.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+:

  • Icon: Check

    Unbeschränkter Zugang

    zu allen Inhalten auf all Ihren Geräten

    Exklusive Inhalte

    aus dem wöchentlichen Magazin

  • Icon: Check

    Inklusive digitaler Ausgabe

    des wöchentlichen Magazins

    Flexible Laufzeit

    jederzeit kündbar

  • Icon: Check

    Flexible Laufzeit

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat