Guinea WHO meldet ersten Fall von Marburgfieber in Westafrika

In Guinea ist das hochansteckende Marburg-Virus bei einem verstorbenen Patienten nachgewiesen worden. 155 Kontaktpersonen stehen nun unter Beobachtung, die Nachbarstaaten sind in Alarmbereitschaft.
Marburg-Viren (Archivbild)

Marburg-Viren (Archivbild)

Foto: IMAGE POINT FR / NIH / NIAID / BSIP/Universal Images Group via Getty Images
kry/AFP