Homöopathie in der Kritik Tausendmal gerührt

Dünn, dünner, Homöopathie: In SPD und CDU wächst der Widerstand gegen die Alternativmedizin. Dürfen Krankenkassen bald keine Zuschüsse mehr zahlen für die tausendfach gerührten angeblichen Arzneimittelchen? Die Kritiker müssen sich auf Gegenwind der etwas anderen Pharmalobby einstellen.
Homöopathie: Der Streit über die angeblichen Wundermittel
Foto: Frank Rumpenhorst/ picture-alliance / dpa/dpaweb
Fotostrecke

Homöopathie: Der Streit über die angeblichen Wundermittel

Bizarre Zutaten: Aus dem Giftschrank der Homöopathie
Foto: dpa
Fotostrecke

Bizarre Zutaten: Aus dem Giftschrank der Homöopathie

mbe/AP