HPV-Impfung Wissenschaftler untersuchen Nebenwirkungen

Weltweit wird massenhaft gegen HPV geimpft, Wissenschaftler haben nun erstmals die Folgen analysiert. Ihr Fazit: Der Impfstoff, der vor Gebärmutterhalskrebs schützen soll, besitzt nicht mehr Nebenwirkungen als andere Impfstoffe auch. Nur Ohnmachtsanfälle und Blutgerinnsel sind etwas häufiger.
lub/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel