Experiment Implantat lässt Gelähmten schreiben – mit der Kraft seiner Gedanken

Seit einem Unfall ist ein Mann aus den USA vom Hals abwärts gelähmt. Ein Implantat in seinem Gehirn ließ ihn nun trotzdem am Computer schreiben – indem er an die Buchstaben dachte.
Diese Illustration zeigt, wie das Prinzip funktioniert: Die Testperson denkt an einzelne Buchstaben, ein Implantat erfasst das Signal, das am Computer in den Buchstaben übersetzt wird

Diese Illustration zeigt, wie das Prinzip funktioniert: Die Testperson denkt an einzelne Buchstaben, ein Implantat erfasst das Signal, das am Computer in den Buchstaben übersetzt wird

Foto: F. Willett / Nature 2021 / Erika Woodrum
Das Implantat ist so groß wie eine Tablette und muss im Gehirn eingesetzt werden

Das Implantat ist so groß wie eine Tablette und muss im Gehirn eingesetzt werden

Foto: Matthew Mckee / BrainGate.org
Die Buchstaben in Schreibschrift

Die Buchstaben in Schreibschrift

Foto: BrainGate.org
koe/dpa