Pfeil nach rechts
Zwitter im Sport: Männliche Heldinnen
AP

Fotostrecke

Zwitter im Sport: Männliche Heldinnen

Intersexualität im Sport Wettkampf der Geschlechter

Der Fall Caster Semenya ist das größte Kuriosum der Leichtathletik-WM. Ist die 800-Meter-Gewinnerin wirklich eine Frau? Experten warnen vor vorschnellen Schlüssen - und Diskriminierung. Gendefekte oder Hormonstörungen könnten die Ursache für das maskuline Aussehen der Sportlerin sein.
Mit Material von dpa