Jens Spahn zu Corona-Maßnahmen Das Missverständnis

Bei einem Auftritt hat Jens Spahn erklärt, Friseure und der Einzelhandel würden mit dem heutigen Wissen über das Coronavirus nicht mehr geschlossen werden. Ist es das Eingeständnis eines Fehlers? Von wegen.
Jens Spahn vor einem Auftritt in Herne: Im März gab es noch keine Empfehlung zum Maskentragen

Jens Spahn vor einem Auftritt in Herne: Im März gab es noch keine Empfehlung zum Maskentragen

Foto: 

Roland Weihrauch / dpa

Icon: Spiegel
DER SPIEGEL