Millionenzahlungen Kassenärzte-Lobby räumt Misswirtschaft bei Krediten ein

Um ihre Immobiliengeschäfte zu finanzieren, arbeitete die Kassenärztliche Bundesvereinigung mit allen Tricks. In einem Brief an das Gesundheitsministerium gesteht die KBV nun Versäumnisse ein und bittet um Entschuldigung für die Fehler.
"Fehler und Versäumnisse": KBV-Chef Andreas Köhler beantragt nachträglich eine Genehmigung der Kreditgeschäfte

"Fehler und Versäumnisse": KBV-Chef Andreas Köhler beantragt nachträglich eine Genehmigung der Kreditgeschäfte

Foto: Florian Schuh/ dpa