Studie So zerstören sich Krebszellen selbst

Krebszellen dürfte es eigentlich gar nicht geben, doch sie entfliehen den Sicherheitsmechanismen des Körpers. Nun haben Forscher Tumorgewebe von Mäusen in den Selbstmord getrieben.
Blutzellen attackieren eine Krebszelle: Zum Selbstmord angeregt

Blutzellen attackieren eine Krebszelle: Zum Selbstmord angeregt

Science Photo Library/ Getty Images
Mehr lesen über