Kritik an Kliniken Viele Operationen angeblich unnötig

In Deutschland steigt die Zahl von Operationen. Nun geraten Kliniken wegen angeblich unnötiger Behandlungen in die Kritik. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft weist die Warnungen als diffamierend zurück.
Behandlung eines Patienten (Symbolbild): Kassen wollen mehr Einfluss

Behandlung eines Patienten (Symbolbild): Kassen wollen mehr Einfluss

Corbis
boj/dpa
Mehr lesen über