Langstreckenläufer Kenianer verbrauchen weniger Sauerstoff

Afrikanische Langstreckenläufer dominieren internationale Wettbewerbe. Bayreuther Forscher haben jetzt Sportler aus Kenia untersucht. Das Ergebnis: Sie verbrauchen weniger Sauerstoff für weniger Muskeln - und das ist noch nicht alles.
hei/dpa
Mehr lesen über