Leishmaniose-Gefahr Sandmücken erstmals in Hessen entdeckt

Der Klimawandel verändert Lebensräume - und kann damit auch die Gesundheit von Deutschen bedrohen. Forscher haben jetzt Sandmücken, potenzielle Überträger der gefährlichen Leishmaniose, in Hessen gefunden - so weit nördlich wie nie zuvor.
Sandfliege: Der potenzielle Überträger der Infektionserkrankung Leishmaniose dringt weiter nach Norden vor

Sandfliege: Der potenzielle Überträger der Infektionserkrankung Leishmaniose dringt weiter nach Norden vor

Foto: Frank Collins/ dpa
mbe/dpa
Mehr lesen über