Listerien-Infektion 13 Amerikaner sterben durch verseuchte Melonen

Mehr als ein Dutzend Menschen sind in den USA an Listerien-Keimen gestorben, die sich auf verseuchten Melonen fanden - mindestens 72 weitere Personen sind erkrankt. Das Obst wurde in die Hälfte aller US-Bundesstaaten ausgeliefert, die Behörden rechnen mit weiteren Todesfällen.
Honigmelonen in den USA: Produkte eines Betriebs mit Bakterien verunreinigt

Honigmelonen in den USA: Produkte eines Betriebs mit Bakterien verunreinigt

Foto: Ed Andrieski/ AP
ulz/Reuters