Maus-Experiment Protein stoppt Muskelschwund bei Krebsleiden

Krebs löst oft heftigen Schwund von Muskeln und Fettgewebe aus. Die Kachexie ist ein Grund, warum Krebs tödlich ist - und sie ist kaum behandelbar. Jetzt aber ist es Forschern gelungen, den Schwund bei Mäusen rückgängig zu machen.
Labormaus: Forscher stoppen Muskelschwund bei Krebserkrankung

Labormaus: Forscher stoppen Muskelschwund bei Krebserkrankung

Foto: dpa
mbe/ddp
Mehr lesen über