Alzheimer, Parkinson, CJK Neuer Wirkstoff rettet Gehirne von Mäusen

Alzheimer, Parkinson und Prionenkrankheiten haben etwas gemeinsam: In Nervenzellen sammeln sich defekte Proteine an, die Neuronen gehen zugrunde. Bei Mäusen konnten Forscher die Hirnzellen jetzt langfristig mit einem Medikament schützen. Doch erkauft wurde das mit schweren Nebenwirkungen.
Hirnzellen (künstlerische Darstellung): Was schützt vor Alzheimer?

Hirnzellen (künstlerische Darstellung): Was schützt vor Alzheimer?

Foto: Corbis
Mehr lesen über