Medizinprodukte Europaweites Register soll Sicherheit bringen

Gesundheitspolitiker wollen Fehler im System, wie sie durch den Skandal um schadhafte Brustimplantate bekannt wurden, vermeiden. Geplant ist ein europaweites Register für Prothesen. Das reicht noch lange nicht, sagen die Grünen. Stents würden kaum mehr geprüft als Stützstrümpfe.
Stent in einem Blutgefäß (Illustration): "Implantate haben Risikopotential"

Stent in einem Blutgefäß (Illustration): "Implantate haben Risikopotential"

Foto: Corbis
nik