Medikamenten-Studie: Mit einem Krebsmittel die Erschöpfung besiegen
Corbis

Fotostrecke

Medikamenten-Studie: Mit einem Krebsmittel die Erschöpfung besiegen

Mysteriöse Krankheit CFS Krebsmittel kann chronisch Erschöpften helfen

Die Patienten fühlen sich leer, leiden Schmerzen, verlassen kaum das Bett. Das chronische Erschöpfungssyndrom galt als mysteriöse Krankheit, bis norwegische Ärzte sie mit einem Krebsmedikament erfolgreich behandelten. Doch nun könnten größere Studien scheitern - am Desinteresse des Herstellers.
Details der Studie