Medikamentenforschung Bakterium in der Nase erzeugt Antibiotikum

Antibiotika werden normalerweise von Bodenbakterien und Pilzen gebildet. Jetzt haben Forscher ein Bakterium in der Nase entdeckt, das Krankheitserreger abtötet.
hei/irb/dpa