Blutdruck-Senker Forscher entdecken bisher unbekannte Hirnzellen

Wissenschaftler haben im Gehirn eine bisher unbekannte Gruppe von Nervenzellen lokalisiert. Die Neuronen regulieren den Herzrhythmus und den Blutdruck, und könnten möglicherweise bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen. Zunächst könnten schwangere Frauen profitieren.
Nervenzellen (Animation): "Neuer Ansatz zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen"

Nervenzellen (Animation): "Neuer Ansatz zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen"

Foto: Corbis
nik/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel