Organspenden-Reform Vorwürfe gegen Stiftung überschatten Konsens

Bei Beratungen im Bundestag zum Transplantationsgesetz gab es viel Emotionen -  und Kritik. Die Grünen sehen den Datenschutz in Gefahr, die Deutsche Stiftung Organtransplantation mahnt Fehlplanungen an.  Dabei sieht sich die DSO selbst mit Vorwürfen der Geldverschwendung konfrontiert.
Organspenden: "Eine Frage der Mitmenschlichkeit"

Organspenden: "Eine Frage der Mitmenschlichkeit"

DPA
nik/dpa/dpad
Mehr lesen über