Rätselhafter Effekt Kaffee kann vor Prostatakrebs schützen

Wer viel Kaffee trinkt, kann sein Prostatakrebs-Risiko offenbar stark senken - das ergab eine Langzeitstudie mit fast 50.000 Männern. Die genaue Ursache des Effekts ist allerdings rätselhaft. Koffein kann es jedenfalls nicht sein.
Kaffee: Wie senkt er das Prostatakrebs-Risiko?

Kaffee: Wie senkt er das Prostatakrebs-Risiko?

FABIAN BIMMER/ AP
mbe/dapd