Statistik Zahl der HIV-Infizierten erreicht Höchstwert

Die Zahl der HIV-Infizierten ist in Deutschland auf einen Rekordwert gestiegen: Fast 80.000 Menschen leben mit dem Erreger der Immunschwächekrankheit Aids. Etwa 14.000 ahnen nichts davon, viele von ihnen jahrelang.
HIV-Infizierter (bei der Aids-Hilfe in Frankfurt am Main): Zahl der Neuinfektionen steigt

HIV-Infizierter (bei der Aids-Hilfe in Frankfurt am Main): Zahl der Neuinfektionen steigt

Foto: Arne Dedert/ dpa
mbe/dpa/dapd
Mehr lesen über