Robert Koch-Institut zur Coronakrise "Wir sehen eine Verlangsamung"

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen hat sich auf "einem relativ hohen Niveau eingependelt", so der Leiter des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler. Er sehe zwar positive Tendenzen, mehr aber nicht.