Schweinegrippe Länder kritisieren Pläne für weiteren Impfstoff-Kauf

Sollte Deutschland zusätzliche Impfdosen gegen die Schweinegrippe bestellen? Darüber wollen die Bundesländer am Montag beraten. Nach SPIEGEL-Informationen formiert sich derzeit aber in mehreren Ländern Widerstand gegen eine weitere Massenbestellung. Auch Ärztevertreter äußern sich kritisch.
Grippeimpfung (im August 2009 in Mainz): "Bereits bestellte Impfdosen für 30 Prozent der Bevölkerung ausreichend"

Grippeimpfung (im August 2009 in Mainz): "Bereits bestellte Impfdosen für 30 Prozent der Bevölkerung ausreichend"

Foto: ddp