Stammzell-Betrug Südkoreanischer Klonforscher Hwang schuldig gesprochen

Weil er Stammzellstudien gefälscht hat, ist der südkoreanische Gentechnik-Forscher Hwang Woo Suk nun verurteilt worden. Ein Gericht sprach ihn schuldig, Forschungsgelder veruntreut zu haben.
Hwang Woo Suk und Anhänger (nach dem Prozess am 26. Oktober): Zweijährige Bewährungsstrafe wegen Veruntreuung von Forschungszuschüsse

Hwang Woo Suk und Anhänger (nach dem Prozess am 26. Oktober): Zweijährige Bewährungsstrafe wegen Veruntreuung von Forschungszuschüsse

Foto: JO YONG-HAK/ REUTERS
chs/dpa/AFP/Reuters/AP