Streit um "Medical Hypotheses" Zügel für das wilde Magazin

Ejakulation hilft gegen verstopfte Nasen, Aids wird nicht durch das HI-Virus verursacht, sondern durch Aids-Medikamente - solchen Thesen und anderen radikalen Ideen bietet das Magazin "Medical Hypotheses" ein Forum. Nach heftiger Kritik von Forschern will der Verlag jetzt die Reißleine ziehen.
HI-Viren: Veröffentlichung eines Aids-Leugners sorgte für Entrüstung

HI-Viren: Veröffentlichung eines Aids-Leugners sorgte für Entrüstung

Foto: DPA/ Robert Koch Institut