"Notfall-Phase" Südkorea meldet sprunghaften Anstieg von Coronavirus-Fällen

In China starben weitere 118 Menschen – und auch in Südkorea verschärft sich die Krise um das Coronavirus: Die Regierung erklärte eine Millionenstadt zur Sonderzone und sprach von einer "Notfall-Phase".
Desinfektionsarbeiten in Daegu, Südkorea (am 19. Februar): "Eine Verbreitung des Virus in unserer Gesellschaft verhindern"

Desinfektionsarbeiten in Daegu, Südkorea (am 19. Februar): "Eine Verbreitung des Virus in unserer Gesellschaft verhindern"

STRINGER/ REUTERS
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
jok/dpa/AP/Reuters