Texas US-Behörden warnen vor "hirnfressender" Amöbe in Leitungswasser

Weil in der Wasserversorgung einer Stadt in Texas lebensgefährliche Mikroben entdeckt wurden, sollen Anwohner das Leitungswasser vorübergehend nicht benutzen. Ein Junge war an der extrem seltenen Infektion gestorben.
koe