Berliner Frühchenstation Charité weist Kritik an Hygiene-Zuständen zurück

Die Charité sucht nach der Quelle der Keime, durch die sieben Frühgeborene erkrankt sind und eines gestorben ist. Eine heiße Spur haben die Experten bisher nicht gefunden. Dennoch hat die Klinik die Kritik an ihren Hygienemaßnahmen schon jetzt zurückgewiesen.
Charité-Mitarbeiter Frei, Bührer und Gastmeier: Suche nach Serratienkeimen

Charité-Mitarbeiter Frei, Bührer und Gastmeier: Suche nach Serratienkeimen

Foto: Michael Kappeler/ dpa
mbe/dpa/dapd/AFP