Umstrittene "Therapie" Katholische Ärzte wollen Homosexuelle mit Homöopathie kurieren

Ein katholischer Ärzteverband will die sexuelle Orientierung von Schwulen und Lesben mit ein paar Zuckerkügelchen ändern - nur auf deren Wunsch natürlich. Die Homo-Homöopathie stößt auf harsche Kritik.
BKÄ-Webseite (Screenshot): "Die Angebote sind gefährlich"

BKÄ-Webseite (Screenshot): "Die Angebote sind gefährlich"