Umstrittener Farbstoff Krebsgesetz zwingt Cola-Konzerne zum Handeln

Der Farbstoff, der Cola dunkel werden lässt, kann vermutlich krebserregende Bestandteile enthalten. Weil sie keine Warnschilder auf die Flaschen drucken wollen, stellen Coca-Cola und Pepsi nun die Herstellung der Substanz in den USA um. In Deutschland ändert sich dagegen - nichts.
Coca-Cola: In den USA müssen die Zuckercouleur-Hersteller ihre Produktion umstellen

Coca-Cola: In den USA müssen die Zuckercouleur-Hersteller ihre Produktion umstellen

Foto: JUSTIN SULLIVAN/ AFP
nik/wbr/AP
Mehr lesen über