Unterschätzter Befund Forscher warnen vor Verharmlosung von Gehirnerschütterungen

"Gehirnerschütterung" oder "milde traumatische Gehirnverletzung": Kanadische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Kinder mit diesen beiden Diagnosen unterschiedlich gut behandelt werden. Dabei handelt es sich um das gleiche, ernstzunehmende Krankheitsbild.
Gehirn (Grafik): Gehirnerschütterung ist eine milde traumatische Gehirnverletzung

Gehirn (Grafik): Gehirnerschütterung ist eine milde traumatische Gehirnverletzung

Foto: HO/ REUTERS
lub/ddp
Mehr lesen über