Vogelgrippe US-Forscher entdecken Vogelgrippe-Virus in Wildente

Zum ersten Mal seit der verheerenden Epidemie in den USA im Jahr 2015 haben Forscher in Nordamerika wieder einen Vogelgrippe-Erreger vom Typ H5N2 entdeckt. Das Infektionsrisiko für die Bevölkerung soll jedoch gering sein.
Käfighühner auf einem Wochenmarkt

Käfighühner auf einem Wochenmarkt

Foto: Alex Hofford/ picture alliance / dpa
mja/Reuters