Vermehrung gestoppt Forscher finden Ansatz für Therapie gegen Ebola

Eine Infektion mit Ebola endet in vielen Fällen tödlich. Der Erreger verursacht hämorrhagisches Fieber, das zu inneren Blutungen führt. Bisher gibt es weder eine Impfung noch ein Medikament. Jetzt schöpfen Forscher neue Hoffnung: In Affen-Versuchen konnten sie die Vermehrung der Killer-Viren stoppen.
Ebola-Viren unter dem Mikroskop: Verursacher des hämorrhagischen Fiebers

Ebola-Viren unter dem Mikroskop: Verursacher des hämorrhagischen Fiebers

A9999 DB/ dpa
cib