Wegen Erfolglosigkeit US-Regierung stoppt Test von HIV-Impfung

In den USA haben Mediziner einen Impfstoff gegen das HI-Virus erprobt. Doch der Versuch ist nun gestoppt - weil die Gesundheitsbehörden eingestehen mussten, dass die Therapie weder vor Ansteckung schützt, noch nach einer Infektion die Virenlast senkt.
HI-Virus (Modell): Schwierige Suche nach Impfung

HI-Virus (Modell): Schwierige Suche nach Impfung

Foto: Z1009 Jan-Peter Kasper/ dpa
chs/jme