Pfeil nach rechts

Coronavirus WHO ruft internationalen Gesundheitsnotstand aus

212 Menschen sind bislang nach einer Infektion mit dem neuen Coronavirus gestorben, weltweit erkranken immer mehr. Der Weltgesundheitsorganisation zufolge ist die Lage ernst.
Eine Frau mit Atemschutzmaske betet während einer Messe. Die Zahl der Infektionen und Todesopfer durch die Lungenkrankheit aus China ist weltweit erneut gestiegen.

Eine Frau mit Atemschutzmaske betet während einer Messe. Die Zahl der Infektionen und Todesopfer durch die Lungenkrankheit aus China ist weltweit erneut gestiegen.

Aaron Favila/ dpa
Tweet von WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus
kko/irb/vks/dpa