Massenobduktion in Hamburger Krankenhaus Woran Covid-19-Kranke sterben

Hamburger Rechtsmediziner haben über 600 Covid-19-Tote obduziert, um Verlauf und Todesursache zu verstehen. Sie fanden heraus, woran Menschen mit schweren Verläufen sterben und was den Tod in manchen Fällen verhindern kann.
Haupteingang des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf

Haupteingang des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf

Foto: Georg Wendt / dpa
Icon: Spiegel
sug/dpa