Wunderpille Berliner Charité testet Medikament gegen Alkoholismus

Ein paar Mal eine kleine Pille schlucken und so die Alkoholsucht besiegen? Ein französischer Kardiologe will sich im Selbstversuch mit einem zweckentfremdeten Medikament geheilt haben. Im SPIEGEL berichtet ein Arzt der Berliner Charité, wie er der Legende nachgeht.
Silhouette eines Alkohol trinkenden Mannes: "Äußerst gespannt auf die Resultate"

Silhouette eines Alkohol trinkenden Mannes: "Äußerst gespannt auf die Resultate"

Foto: Z5456 Arno Burgi/ dpa