1000 Genomes Project Erbgut von mehr als tausend Menschen entziffert

Vor wenigen Jahren war es noch eine Mammutaufgabe, das Genom eines einzigen Menschen zu entschlüsseln - nun legt ein Forscherverbund die Erbgutsequenzen von mehr als tausend Personen vor. Die Daten sollen unter anderem dabei helfen, Krankheiten wie Krebs besser behandeln zu können.
Sehr ähnlich, aber nicht identisch: Erbgutunterschiede bei mehr als tausend Menschen erfasst

Sehr ähnlich, aber nicht identisch: Erbgutunterschiede bei mehr als tausend Menschen erfasst

Foto: Corbis
wbr/dpa