Pfeil nach rechts

Auszeichnung Abelpreis geht an kanadischen Mathematiker

Robert Langlands bekommt den renommierten Abelpreis aus Norwegen. Dem Kanadier war im Alter von 30 Jahren gelungen, was kaum jemand für möglich hielt: zwei entfernte mathematische Gebiete zu verknüpfen.
Mathematiker Robert Langlands

Mathematiker Robert Langlands

Institute for Advanced Study/ Dan Komoda