Aerosole und Coronavirus Die Gefahr in der Luft

Sie schweben nicht sichtbar in der Luft: An Aerosolen kann das Coronavirus haften - und sich verbreiten. Die TU Berlin erforscht, wie sich die Kleinstpartikel im Raum verteilen und was vor einer Infektion schützt.
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über