AKW Brunsbüttel Bergung löchriger Atommüllfässer hat begonnen

Der Energiekonzern Vattenfall hat die ersten zwei beschädigten Atommüllfässer aus dem Atomkraftwerk Brunsbüttel geholt. Die Bergung der verbliebenen Behälter wird Jahre dauern.
Atommüllfass im Atomkraftwerk Brunsbüttel

Atommüllfass im Atomkraftwerk Brunsbüttel

Gehrmann;Dr. Wolf (mjgi)/ dpa
jme/dpa/AFP