Alter Schädel neu datiert Forscher entzaubern Steinzeitmann

Ein berühmter Schädelknochen aus der Steinzeit ist Tausende Jahre jünger als bisher vermutet. Sein Besitzer war also keiner der ältesten Neuankömmlinge aus Afrika in Europa - und das Neue Museum in Berlin muss seine Ausstellung umbauen.
Neues Museum Berlin (2009): Ausstellung muss umgebaut werden

Neues Museum Berlin (2009): Ausstellung muss umgebaut werden

Foto: dapd